FÜR SIE AUSGESUCHT
Dr. med. Jörg Winkler

Spezifische Versorgung von alters- traumato- logischen Patienten

Die orthopädische Versorgung  von Frakturen im Alter

Opens internal link in current windowWeiterlesen

PD Dr. med. Andreas Jehle

Allgemeine Innere Medizin an einem Privatspital

Die flache Hierarchie bringt Vorteile

Opens internal link in current windowWeiterlesen

WIR HEISSEN HERZLICH WILLKOMMEN

Dr. med. Frank Carlos Spickhoff

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Opens internal link in current windowWeiterlesen

PD Dr. med. univ. Georg Fröhlich

Facharzt Kardiologie

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Dr. med. Jörg Winkler

Facharzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates 

Opens internal link in current windowWeiterlesen

PD Dr. med. Peter Dubsky

Facharzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, Leiter BrustZentrum

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Dr. med. Urs Iwan Zuberbühler

Facharzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Dr. med. Herbert Wallimann

Facharzt Thoraxchirurgie

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Was gibt es Neues für die Hausarztmedizin?
Prof. Dr. med. Reto Krapf

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ist die Lehrmeinung, bei asymptomatischen, zufällig entdeckten Gallenblasensteinen nichts zu tun, immer noch richtig? Gemäss einer eindrücklichen Langzeitbeobachtung (publiziert in Gastroenterology 2016, 150: 156 ff.) von 17 Jahren an 664 dänischen Patienten (Durchschnittsalter bei Beginn der Beobachtungsperiode 60 Jahre) mit zufällig entdeckten Gallenblasensteinen traten in 8% der Fälle Komplikationen auf (akute Cholezystitis, Gallengangssteine). Das Risiko ist signifikant grösser bei grossen (Durchmesser >10 mm) oder multiplen Gallesteinen und bei Frauen. Bei den Kombinationen „gross und Frau“ resp. „viel und Frau“ könnte man sich ein aktiveres Vorgehen überlegen, die Nebenwirkungsrate der Operation im kurzen und langzeitigen Verlauf ist aber noch zu definieren. Im Allgemeinen also: „Hände weg!“, sozusagen.

Ich wünsche allen einen schönen Frühling

Ihr Reto Krapf

Prof. Dr. med. Reto Krapf
Chefarzt Innere Medizin Klinik St. Anna

Aktuelles von der Klinikleitung
Dr. med. Martin Nufer

Renovation Wöchnerinnenabteilung

Die letzte Renovation wurde im Jahr 2004 vorgenommen und liegt somit bereits einige Jahre zurück.
Bei der aktuellen Erneuerung werden die Böden ausgewechselt und die Lüftung angepasst, da diese aktuell zu laut ist. Ebenfalls erneuert wird das Mobiliar. Sämtliche Massnahmen gehören zu einem Gesamtkonzept mit dessen Umsetzung eine optimale Atmosphäre für die Wöchnerinnen angestrebt wird.
Die Bauarbeiten haben am Montag 18.04.2016 gestartet und dauern ungefähr 4 Wochen pro Zimmer. Sollte das Projekt dem Zeitplan entsprechen könnte die Renovation Mitte Juli 2016 abgeschlossen sein. 

Viel Spass beim Lesen des Newsletters.

Ihr Martin Nufer

Dr. med. Martin Nufer
Medizinischer Direktor Klinik St. Anna 

 
ST. ANNA AKTUELL

OKL als „Certified Medical Center of Competence“

Ein weiteres CMC-Qualitätslabel in zwei Tätigkeitsgebieten

Opens internal link in current windowWeiterlesen

IN SERIE: GEISTIGES
Melanie Wüst
Prof. Dr. med. Arto Nirkko

Die reinigende Wirkung von Schlaf auf den Geist 

Schläft der Mensch nur um das Gehirn zu reinigen?

Opens internal link in current windowWeiterlesen

13 FRAGEN AN
Dr. med. Susanne Banyai-Falger

Langjährige St. Anna-Belegärzte im persönlichen Gespräch

Ein Interview mit Dr. med. Susanne Banyai-Falger, Fachärztin für Nephrologie

Opens internal link in current windowWeiterlesen

FORTBILDUNGSKALENDER
DatumSeminarreihe/ThemaReferentin/Referent
30. Juni 2016, 18.30 -20.00 Uhr

Fortbildungs-Symposium Neuro- und Wirbelsäulenzentrum: 360° Rundumsicht - Von Kopf bis Fuss
Initiates file downloadFlyer und Anmeldung

PD Dr. med. Oliver Nic  Hausmann
Verschiedene Referenten
Jeweils Dienstag 11.30 Uhr Videoübertragung im C020Diagnostisch-therapeutisches Seminar
Initiates file downloadTermine und Referenten
Verschiedene Referenten
Jeweils Mittwoch
8.00 Uhr im C020
Journal Club 
Initiates file downloadTermine und Referenten
Verschiedene Referenten

Weitere Fortbildungen finden Sie Opens external link in new windowhier

INFORMATION FORTBILDUNGEN

PROFO ST. ANNA 2015

Die zwei ersten Praktisch orientierten Fortbildungen für und mit Hausärzten (PROFOS) an der Klinik St. Anna wurden erfolgreich durchgeführt. Unter dem Register Downloads finden Sie die vorhandenen Präsentationen.