FÜR SIE AUSGESUCHT
Prof. Dr. med. Martin Schilling
PD Dr. med. Stephan M. Wildi

Neues zur Dickdarm- divertikulose/Divertikulitis

Empfehlungen unserer Spezialisten

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Prof. Dr. med. Stephan Haerle

Kopf-Hals-Tumoren im Spotlight: vielseitig, anspruchsvoll und interdisziplinär

Eine individuelle Behandlung des Patienten mit interdisziplinärem Team

Opens internal link in current windowWeiterlesen

WIR HEISSEN HERZLICH WILLKOMMEN

PD Dr. med. Dorothee Rita Fischer

Fachärztin Radiologie und Nuklearmedizin

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Dr. med. Stefan Brunner

Facharzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Dr. (NL) Frank Bouwmeester

Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Was gibt es Neues für die Hausarztmedizin?
Prof. Dr. med. Reto Krapf

TARMED adieu?

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Gestatten Sie mir ausnahmsweise unter diesem Titel einige kurze nicht-fachliche, dafür standespolitische Bemerkungen: Mit einer fast etwas beschämenden Stimmbeteiligung von nur 40 Prozent haben die FMH-Mitglieder die neue Version des TARMED-Systems abgelehnt. Jahrelang wurde das TARMED-System von gewissen Meinungsbildnern des Gesundheitswesens als Kostenbremse und als Kontrollinstrument für Ärzte oder von Ärzten gepriesen, das auch die ärztliche gegenüber der technischen Leistung besserstellen würde. Wir wissen mittlerweile, dass diese Ansprüche nicht erfüllt worden sind. Für mich besonders störend am TARMED waren und bleiben:

  1. der jedes Jahr bis zum Bundesrat getragene Streit um den Taxpunktwert und
  2. vor allem das System der „Bezahlung pro Minute“. Dieses differenziert in keiner Weise nach Qualität: Eine gute ärztliche Betreuung wird genau gleich honoriert wie eine ineffizientere, qualitativ schlechtere.

Nicht unerwartet propagieren in der aktuellen Patt-Situation die Versicherer und das „Departement Berset“ die Pauschalisierung der ambulanten, ärztlichen Leistung. Als Sahnehäubchen sollen die Patienten zudem rapportieren, ob der Arzt ihres Vertrauens (sic!) es genauso gemacht hat, wie es auf der Rechnung steht.

Es ist ganz wichtig, dass möglichst viele von uns sich aktiv in die Gestaltung eines ambulanten Tarifsystems einbringen, das Effizienz und Qualität wieder besser honoriert. Ohne Reduktion des überbordeten Leistungskatalogs zulasten der Grundversicherung und ohne Mitbeteiligung der Patienten wird es aber schwerlich besser werden können.

Ich wünsche allen einen hoffentlich ankommenden, warmen Sommer.

Ihr Reto Krapf

Prof. Dr. med. Reto Krapf
Chefarzt Innere Medizin Klinik St. Anna

Aktuelles von der Klinikleitung
Dr. med. Martin Nufer

Dr. Michael Fischer übernimmt die Leitung der Anästhesie

Dr. Michael Fischer tritt per 1. September 2016 die Stelle als Leiter der Klinik für Intensivmedizin, Anästhesiologie und interventionelle Schmerztherapie KAIS an. Für die Klinik fungiert er somit als Chefarzt Anästhesie. Michael Fischer löst Urs Eichenberger ab, der per Ende August unser Haus verlässt, weil er an die Universitätsklinik Balgrist als Chefarzt Anästhesie gewählt wurde.

Wir freuen uns sehr, mit Michael Fischer einen Nachfolger gefunden zu haben, der unserem Haus seit vielen Jahren treu und eng verbunden ist. Er hat eine breite klinische Erfahrung, hohes Interesse und Engagement für die Aus- und Weiterbildung und ist auch nach über 20 St. Anna-Jahren keineswegs ermüdet, sondern immer noch aus Überzeugung jeden Tag dem Patienten verpflichtet.

Dr. Michael Fischer kennt unseren Betrieb à fond und steht im für unser medizinisches System zentralen Gebiet der Anästhesiologie für Kontinuität und Qualität. Wir durften bisher schon als Stellvertreter mit ihm zusammenarbeiten und freuen uns, diese Zusammenarbeit jetzt in seiner neuen Funktion noch zu intensivieren.

Herzliche Gratulation an Dr. Fischer und viel Spass beim Lesen des Newsletters.

Ihr Martin Nufer

Dr. med. Martin Nufer
Medizinischer Direktor Klinik St. Anna 

 
ST. ANNA AKTUELL

Klinik St. Anna baut provisorische Operationssäle für roboterassistierte Chirurgie

Zwei zusätzliche Operationssäle wegen stark gestiegener Patientenzahl

Opens internal link in current windowWeiterlesen

13 FRAGEN AN
Dr. med. Theresia Hardegger

Langjährige St. Anna- Belegärzte im persönlichen Gespräch

Ein Interview mit Dr. med. Theresia Hardegger, Fachärztin Medizinische Onkologie

Opens internal link in current windowWeiterlesen

FORTBILDUNGSKALENDER
DatumSeminarreihe/ThemaReferentin/Referent
Jeweils Dienstag 11.30 Uhr Videoübertragung im C020Diagnostisch-therapeutisches Seminar
Initiates file downloadTermine und Referenten
Verschiedene Referenten
Jeweils Mittwoch
8.00 Uhr im C020
Journal Club 
Initiates file downloadTermine und Referenten
Verschiedene Referenten

Weitere Fortbildungen finden Sie Opens external link in new windowhier

INFORMATION FORTBILDUNGEN

PROFO ST. ANNA 2015

Die zwei ersten Praktisch orientierten Fortbildungen für und mit Hausärzten (PROFOS) an der Klinik St. Anna wurden erfolgreich durchgeführt. Unter dem Register Downloads finden Sie die vorhandenen Präsentationen.